Trotz Top Ergebnis; Assmannshausen nimmt Punkte mit nach Hause

Trotz guter Leistung und einem Gesamtergebnis von 1494 Ringen mussten sich die Luftgewehrschützen gegen die Gäste aus Assmannshausen (1514) geschlagen geben. Zu erwähnen ist vor allem Judith Kremer aus Assmannshausen, die mit 392 Ringen ein absolutes Top Ergebnis ablieferte.

Michael Thorn (380), Nils Scheerer (371), Clemens Scheerer (381) und René Weiß (362) verloren trotz guter Ergebnisse mit 1:4 Punkten. Die Mannschaft ist sich einig, dass sich mit diesen Ergebnissen noch der ein oder andere Wettkampf in der Gauklasse gewinnen lässt 🙂

Wie immer ließen alle Schützen den Abend mit einem gemeinsamen Pizza Essen ausklingeln. Wir freuen uns auf den Rückkampf im Rheingau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.