Königsschießen 2020

Im Rahmen unseres heutigen Neujahrsempfangs wird auch unser diesjähriger Schützenkönig ermittelt. Geschossen wird auf 10m mit einem alten Knicklauf-Luftgewehr über Kimme und Korn.

 

 

Das Schießen wird durch unseren amtierenden Schützenkönig Werner Tyslik eröffnet.
Anschließend versuchen die insgesamt elf Schützen reihum zunächst den rechten, anschließend den linken und zum Schluss den Kopf des Adlers abzuschießen, so dass dieser zu Boden fällt.
Bernd Neig ließ den rechten Flügel nach 123. Schuss zu Boden fallen und erlagt damit den Titel des
2. Ritters.

Nach weiteren 94 Schuss brachte Benjamin Plätke den linken Flügel zu Fall und wird somit unser diesjähriger 1. Ritter.

Nach dem unser 1. Vorsitzender Bernhard Weiß mit seinem Schuss den Kopf zunächst nur halbierte, schaffte es letztendlich Tim Scheerer mit dem insgesamt 311. Schuss den zum Fallen zu bringen.

 

Damit steht Tim Scheerer als unser neuer Schützenkönig fest.

 

1. Ritter Benjamin Plätke, König Tim Scheerer, 2. Ritter Bernd Neig

Tag der offenen Tür auf dem Huiberg

Am 01. September lädt der SV Freischütz Michelbach 1956 e.V. alle Interessierten von 9:00 -17:00 Uhr zum Tag der offenen Tür auf der Schießsportanlage auf den Huiberg in Michelbach ein.

 

Es besteht die Möglichkeit unter fachkundiger Aufsicht in den Schießsports rein zu schnuppern und sich über den Sport und unseren Verein zu informieren. Neben unseren Schießständen für diverse Diziplinen für Lang- und Kurzwaffen, steht an diesem Tag auch ein Bogenstand zur Verfügung.
Vielleicht Ihr Einstieg in den Schießsport.

 

Damit es keinem langweilig wird, steht für die jüngeren Besucher ein Lichtgewehr zur Verfügung.

 

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch.